Spätburgunder

 

 

 

Auch als Pinot noir bekannt, gehört zur Familie der Burgunder-Rebsorten und stammt aus Frankreich.

 

In Deutschland wird seit über 1000 Jahren diese Traube angebaut, vorwiegend in Baden-Württemberg, in Rhein-hessen und im Ahrtal.

 

 

 

Der Spätburgunder stellt hohe Ansprüche an Boden und Klima, die auch vorwiegend die Geschmacksrichtung des Weines beeinflussen. Gelungene und fassgereifte Weine sind voller Finesse und Eleganz.